Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Straßen werden voller

ADAC und Polizei rechnen zu Beginn der Osterferien ab jetzt mit verstärktem Reiseverkehr. Zu Engpässen kommt es vor allem auf der A2. Autofahrern wird empfohlen das Autobahnkreuz Bielefeld zu meiden, um auf die A33 zu wechseln. Bis zum 1. April noch werden dort umfangreiche Fahrbahnreparaturen durchgeführt. Richtung Dortmund dauert es auf der A2 außerdem ab Hamm - Uentrop länger. Vor der Dauerbaustelle bei Hamm staut es sich und Richtung Hannover sieht es auch kaum besser aus. Da geht es ab Bad Nenndorf nur langsam voran. Wir halten sie bei Radio Bielefeld Blitzer und Verkehr immer auf dem Laufenden.