Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Strategiekonzept Wissenschaftsstadt Bielefeld

Am Abend wurde im Alten Rathaus das „Strategiekonzept Wissenschaftsstadt Bielefeld“ vorgestellt. Über ein Jahr haben sich 62 Bielefelder aus unterschiedlichen Organisationen mit Ideen und Vorschlägen beschäftigt, welche die Wissenschaft in Bielefeld noch weiter nach vorn bringen sollen.

Welche Rolle spielt die Wissenschaft in Bielefeld im Jahr 2040? Diese Frage stand über dem Prozess. Und alle Beteiligten sprechen der Wissenschaft einen immer größer werdenden Stellenwert zu. Oberbürgermeister Pit Clausen nennt das Strategiekonzept deshalb auch ein Stück Zukunft.  66 Handlungsempfehlungen oder Prüfaufträge stehen drin. Zum Teil kleine, leichter realisierbare wie frei verfügbare Fahrräder auf dem Campus aber auch ganz große Ziele, wie etwa Pläne für erneute Hochschulerweiterungen oder ein Haus der Wissenschaft in der ehemaligen Stadtbibliothek am Jahnplatz. Nicht alles davon wird umgesetzt werden – aber die Ideen liegen nun auf dem Tisch.