Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Streikpause bei den Metallern

In der Metall- und Elektroindustrie in Bielefeld  wird es knapp zwei Wochen lang keine Warnstreiks mehr geben. In den Tarifverhandlungen für die 700.000 Metaller in NRW hat es erste Annäherungen in der Frage der Bildungsteilzeit gegeben, sagte ein Sprecher der IG Metall in Mülheim. Bis zum 18. Februar würden deshalb die Protestaktionen ausgesetzt. In den vergangenen Tagen hatte es auch in Bielefeld und Umgebung massive Warnstreiks in Betrieben der Metall- und Elektroindustrie gegeben.