Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Streiks an kommunalen Krankenhäusern?

Für die Klinkärzte in Bielefeld und bundesweit stehen die Zeichen auf Streik. Die Tarifverhandlungen für die 55.000 Ärzte an den kommunalen Krankenhäusern sind in der Nacht nicht weiter gekommen. Die Parteien hätten sich in den frühen Morgenstunden getrennt, um noch mal darüber zu schlafen, hieß es von der Ärztegewerkschaft Marburger Bund. Am Vormittag will man sich in Wiesbaden wieder zusammensetzen. Wenn es bis zum Nachmittag keine Einigung gibt, will der Marburger Bund eine Urabstimmung über Streiks an den 700 kommunal geführten Kliniken einleiten.