Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Streiks bei der Telekom

Auch bei der Telekom wird heute weiter gestreikt. Seit Beginn der Frühschicht um 6 Uhr wurden von ver.di rund 1.000 Beschäftigte zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen. Ein Schwerpunkt liegt in Bielefeld und der Region. Die Folge können längere Wartezeiten bei der Beseitigung von Störungen, Terminverzögerungen bei der Anschlusseinrichtung sowie Wartezeiten in den Kundencentern sein.

Ver.di fordert für die Telekommitarbeiter 6,5 Prozent mehr Geld und keine betriebsbedingten Kündigungen.