Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Streusalz wird auch für Autobahnen knapp

So langsam spitzt sich durch knappes Streusalz die Lage auf den Autobahnen in der Region zu. Auf der A2 werden nur zwei der drei Fahrstreifen gestreut. Auch auf der A 33 wird Salz gespart. Gesperrt ist wegen der vereisten Fahrbahn auch ein 52 Kilometer langes Stück der A 44. Zwischen Erwitte/ Anröchte und Diemelstadt fährt bis Morgen in Richtung Kassel kein Auto. Bei einem Unfall auf dem Stück ist gestern eine 46-jährige Frau ums Leben gekommen.