Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Stromausfall von bis zu 90 Minuten möglich

Weil die Stromversorgung in Zukunft mit Erneuerbaren Energien noch nicht so stabil ist, wie gewünscht, könnte es im schlimmsten Fall zu längeren Stromausfällen kommen – auch in Bielefeld. Darauf haben die Stadt und Stadtwerke jetzt aufmerksam gemacht. Das Szenario bleibt allerdings trotzdem unwahrscheinlich. Für den Fall der Fälle liegen die Pläne aber bereit. Steht nicht genug Strom bereit, muss der Über-tragungsnetzbetreiber Tennet systemstabilisierende Maßnahmen treffen. Das könnte bedeuten, dass die Stadtwerke eines ihrer Umspannwerke abschalten müssten. Ein Stromausfall von bis zu 90 Minuten wäre die Folge. Den letzten großen Stromausfall hatte Bielefeld im Jahr 1963.