Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Strothmann tritt nicht mehr für den Bundestag an

Die Bielefelder Bundestagsabgeordnete der CDU Lena Strothmann will bei der Wahl im nächsten Jahr nicht wieder für den Deutschen Bundestag kandidieren. Der Entschluss sei ihr nicht leicht gefallen. Letztendlich sei der Gedanke an ihre Familie aber ausschlaggebend für die Entscheidung gewesen. Zudem sei es ihr ein Anliegen, für den Nachwuchs Platz zu machen, sagte die 63jährige zur Begründung. Lena Strothmann gehört seit 2003 dem Bundestag an, 2009 gelang es der Präsidentin der Handwerkskammer den Bielefelder Wahlkreis sogar direkt für die CDU zu gewinnen. Bis Ende des Monats können sich jetzt Interessierte um die Kandidatur für die nächste Bundestagswahl bewerben. Die Bielefelder CDU will dann auf einer Mietgliederversammlung Anfang September in einem offenen Verfahren über die Nachfolge von Strothmann entscheiden.