Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Studenten blendeten mit Laserpointern

Dumm gelaufen ist ein Scherz von drei Studenten. Sie zielten mit einem Laserpointer ausgerechnet auf eine Zivilstreife der Bielefelder Polizei. Die 22 und 23 Jahre alten Männer hatten vom Balkon eines Hauses an der Detmolder Straße angeblich nur auf Verkehrsschilder gezielt. Sie bekamen eine Anzeige wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.