Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Studie der Uni Bielefeld untersucht Wahlerfolge und Hasstaten

Laut einer Studie der Uni Bielefeld hat die AfD zur Bundestagswahl 2017 vor allem dort Erfolge gefeiert, wo es ein Jahr zuvor viele Arbeitslose und wenig Ausländer gab. Ein weiteres Ergebnis der Studie: Gerade in diesen Regionen werden durchschnittlich öfter Hasstaten gegen Geflüchtete angezeigt. Die Studie darauf zu reduzieren, dass es im Osten ein Rassismusproblem gebe, greife aber zu kurz, fasst der Gewaltforscher Andreas Zick und Mitarbeiter der Studie zusammen. Auffällig sei ein massives Gefälle zwischen Ost- und Westdeutschland. Das Forscherteam sagt auch, dass die Studie an ihre Grenzen stößt: So sind die Daten im Vergleich zu sehen – und den gibt es bisher aber noch nicht. Das Zentrum für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung der Universität Bielefeld und der Uni Münster untersuchte, wie Wahlerfolge mit Hasstaten zusammenhängen. Dabei wurden zum ersten Mal alle 401 Wahlkreise in Deutschland verglichen. 

Betrunkener Autofahrer hupt und schreit in Bielefeld-Theesen
Weil er mit seinem Auto hupend auf der Straße hin und hergefahren ist, hat ein Autofahrer in Theesen in der Nacht auf gestern die Aufmerksamkeit der Polizei auf sich gelenkt. Als die Beamten am...
Details zur 19-jährigen Corona-Discogängerin in Bielefeld
Nach dem positiven Coronatest bei einer 19-jährigen Disko-Gängerin, die am vergangenen Donnerstag im Lokal Platzhirsch und am Freitag im Café Europa feiern war, hat die Stadt weitere Details bekannt...
Arminia Bielefelds Heimspiele künftig bargeldlos
In der Schüco-Arena gibt es bei den Heimspielen von Arminia Bielefeld ab dem Saisonauftakt am Samstag einige Neuerungen. Die größte ist die, dass an den Verkaufsständen von Speisen und Getränken nicht...
Etwas weniger Arbeitslose in Bielefeld
In Bielefeld ist die Zahl der Arbeitslosen den dritten Monat in Folge leicht gesunken. 16.064 Menschen waren bei uns im Juli ohne Job und damit 128 weniger als im Juni und sogar  338 weniger als vor...
Impfaktion im Freibad in Hillegossen
Am Donnerstag (29.07.) startet eine weitere Impfaktion in Bielefeld. Mit aktualisierter Uhrzeit wird im Freibad in Hillegossen an der Oelkerstraße 24 von 12 bis 18 Uhr geimpft. Am Freitag (30.07.)...
Bescheinigung für Impfungen von Kindern in Bielefeld
Das Bielefelder Impfzentrum weist noch einmal darauf hin, dass Kinder nur mit dem Einverständnis beider Elternteile geimpft werden können. Entweder müssen beide vor Ort sein, oder der Teil, der nicht...