Responsive image

on air: 

Stephan Schueler
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Studie zeigt Energiesparpotential

Wenn alle Altbauten in Bielefeld saniert würden, könnten mehr als 870.000 Megawattstunden Energie pro Jahr eingespart werden. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie, die unter anderem für den Deutschen Mieterbund und die IG Bau durchgeführt wurde. Das entspreche umgerechnet auf die Einwohner in Bielefeld einer jährlichen Einsparung von rund 270 Litern Heizöl pro Kopf. Die komplette Sanierung aller Altbauten in Bielefeld, würde laut Studie knapp 3,7 Milliarden Euro kosten und mehr als 1200 neue Jobs auf dem Bau schaffen.