Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Tabellenspitze im Blick

Arminia Bielefeld kann heute Abend die Tabellenspitze in der dritten Liga erklimmen. Voraussetzung dafür ist ein Heimsieg gegen Rot-Weiß Erfurt. Nach dem enttäuschenden Derby in Münster wollen voraussichtlich 10.500 Zuschauer das Spiel live sehen. Anstoß ist nachher um 19 Uhr. Nach dem Abschlusstraining heute Vormittag wird sich Norbert Meier auf seinen 18er-Kader festlegen. Bis auf Manuel Hornig, der langsam an die Mannschaft herangeführt wird, kann der Coach aus dem Vollen schöpfen. Auch Christian Müller und Peer Kluge trainierten wieder schmerzfrei. Die Arminia baut gegen Erfurt, das laut Meier schnell nach vorne spielt und hinten kompakt steht, auch auf seine zuletzt guten Heimleistungen.