Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Tätersuche mit Phantombildern

Vor einer Woche haben zwei Unbekannte in der Bielefelder Innenstadt einen Mann mit einem Messer bedroht und beraubt. Danach konnten sie flüchten. Experten des Landeskriminalamtes haben jetzt mit Hilfe des Geschädigten, zwei Phantombilder erstellt. Beide Bilder zeigen die Täter, die so oder so ähnlich aussehen könnten. Hinweise nimmt die Polizei Bielefeld unter der Telefonnummer (0521) 545-0 entgegen.