Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Tag der gleichen Bezahlung in Bielefeld

Zum Equal Pay Day - dem Tag der gleichen Bezahlung, gibt es heute auf dem Jahnplatz  einen Unterschriftenaktion und einen Infostand. Der Equal Pay Day wurde ins Leben gerufen, um auf die ungleiche Bezahlung von Frauen und Männern aufmerksam zu machen. In Deutschland verdienen Frauen durchschnittlich immer noch fast ein Viertel weniger.

Rein rechnerisch muss eine Frau bis Mitte März eines jeden Jahres arbeiten, um das Geld zu verdienen, das Männer schon am 31. Dezember in der Tasche hatten. Die Lohnunterschiede zwischen Männern und Frauen liegen in Deutschland durchschnittlich bei 23 Prozent oder 4,39 Euro pro Stunde. Darauf macht der Equal Pay Day aufmerksam. Die rote Tasche ist das Symbol des Tages. Frauen arbeiten häufiger in Branchen, in denen das Entgeltniveau niedriger ist, sie sind seltener in gut bezahlten Führungspositionen vertreten und verfügen über weniger Berufsjahre, was sich negativ auf Gehaltsentwicklungen auswirkt.


Der Infostand der Gleichstellungsstelle der Stadt Bielefeld ist von 13 bis 15 Uhr auf dem Jahnplatz. Weitere Infos finden Sie auch auf Bielefeld.de