Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Tag der Kriminalitätsopfer

Wie Opfern von Verbrechen geholfen werden kann, stellen heute 17 Bielefelder Organisationen im Gemeindehaus der Stiftskirche Schildesche vor. Zum bundesweiten „Tag der Kriminalität" wollen sie die Öffentlichkeit besonders auf das Thema "Stalking" aufmerksam machen. Die Zahl der gemeldeten Stalking-Fälle hat in Bielefeld im vergangenen Jahr stark zugenommen. Besonders
häufig sind davon junge Frauen betroffen. Auf der Liste der für die Opfer besonders belastenden Verbrechen stehen auch Einbrüche, Raubüberfälle und häusliche Gewalt. am bundesweiten "Tag der Kriminalitätsopfer" beteiligen sich in Bielefeld unter anderem das "Frauenhaus" und der "Weiße Ring".