Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Tag der Mobilität

Franz Müntefering und Karin Schrader

Wie eine immer älter werdende Gesellschaft trotzdem aktiv und mobil bleiben kann - das will der Bielefelder Stadtsportbund mit verschiedenen Partner auf dem Kesselbrink aufzeigen. Beim „Tag der Mobilität“ gibt es neben vielen Infos auch viele Schnupper- und Mitmachangebote speziell für die ältere Generation. Auf dem Kesselbrink geht es heute zum einen darum, wie man sich mit altersgerechtem Sport wie z.B. Qi Gong, Tanz oder auch Rollator-Gymnastik selbst fit halten kann – aber auch darum, über die vielfältigen Hilfsangebote zu informieren, die auch Senioren ihre Mobilität und damit Lebensqualität lassen. Vom Bus- und Bahnfahren über speziell ausgestattete Autos oder e-Bikes bis hin zum „Rollatorführerschein“ der Polizei. Bis 17 Uhr heute Nachmittag gibt es auf dem Kesselbrink dazu ein buntes Bühnen- und Mitmach-programm. Eröffnet wird der „Tag der Mobilität“ von Ex-Vizekanzler Franz Müntefering, der auch die Aktion „Bewegt älter werden in NRW“ vorstellen wird.