Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Tag des offenen Denkmals

Vom Mythos „weißer“ Wäsche bis zur Farbsymbolik von Freimaurern im Rathaus – Heute öffnen 17 besonders geschützte Bielefelder Gebäude ihre Türen für Besucher. Der „Tag des offenen Denkmals“ findet dieses Jahr unter dem Motto „Farbe“ statt.

Dabei erklären Experten die Symbolik von Farben an Beispielen wie Kirchenfenstern, Kunstwerken oder ganzen Gebäuden. Im Alten Rathaus gibt es eine Führung durch das Gebäude, bei der die unterschiedlichen Farben und Symbole erklärt werden. Beispielsweise ist auch die Anzahl der Stufen nicht zufällig gewählt. In der Neustädter Marienkirche steht unter anderem der Altar im Mittelpunkt. In Sennestadt der ganze Stadtteil mit seinen unterschiedlichen Farben. An der Sparrenburg gibt es dann außerdem kostenlose Führungen und ein Kinderprogramm im „Grünen Haus“. Einen Link zum Programm finden Sie hier