Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Tag des Wassers

Wenn in einem der fast 160.000 Bielefelder Haushalte Wasser aus dem Hahn sprudelt, dann kommt es wahrscheinlich aus der Senne. Denn die Stadtwerke betreiben dort 13 Wasserwerke. Auch wenn die Versorgung in Bielefeld sicher ist - am heutigen Weltwassertag dreht sich alles darum, wie die Menschen in anderen Städten der Welt an Wasser gelangen sollen.

Deshalb dreht sich in diesem Jahr alles um das Thema „Wasser für Städte". Laut den Vereinten Nationen lebt mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung in Städten - von den Stadtbewohnern hat aber eine Milliarde Menschen keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Besonders in den schnell wachsenden Megastädten mangelt es an der passenden Infrastruktur. Am Weltwassertag soll auf die Probleme aufmerksam gemacht werden. In Bielefeld gibt es Infos, Spartipps und ein Quiz bei den Stadtwerken im Internet unter stadtwerke-bielefeld.de.