Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Tankstelle ausgeraubt

In Detmold-Heidenoldendorf ist am Freitag eine Tankstelle an der Bielefelder Straße überfallen worden. Wie die Polizei jetzt bekanntgab, bedrohte gegen 21 Uhr 45 ein maskierter Mann mit einer Waffe den Mitarbeiter und raubte mehrere hundert Euro.  Danach flüchtete er zu Fuß in Richtung Pivitsheide.

"Kulturgesichter 0521" zeigen Veranstaltungs-Krise in Bielefeld
Die Aktion „Kulturgesichter 0521“ macht ab heute auch plakativ auf die dramatische Situation für die Beschäftigten in der Veranstaltungswirtschaft in Bielefeld aufmerksam. An mehreren Stellen in...
Urteil nach Schüssen auf Herforder Bordell erwartet
Weil er auf ein Bordell in Herford, kurz hinter der Bielefelder Stadtgrenze zu Brake, geschossen haben soll, bekommt ein 64-jähriger Mann heute sein Urteil. Die Staatsanwältin fordert für ihn acht...
Glätte-Unfall mit Verletzten auf Ostwestfalenstraße
Auf der Ostwestfalenstraße in Bad Salzuflen sind heute früh zwei Autos zusammengestoßen. Auf der eisglatten Fahrbahn soll ein Autofahrer aus Bielefeld gegen viertel nach sechs in einen anderen Wagen...
Gemeldete Inzidenz am Sonntag bei 126: fünf weitere Bielefelder mit Corona verstorben
Die aktuelle 7-Tagesinzidenz liegt am Sonntagnachmittag in Bielefeld bei 126,0. Innerhalb der letzten 24 Stunden sind 55 Neuinfektionen vom Bielefelder Gesundheitsamt gemeldet worden. Insgesamt werden...
Verschärfte Maskenpflicht in Bielefeld ab Montag
Ab Montag (25.01.) gelten in NRW und Bielefeld die strengeren Corona-Regeln. Demnach müssen unter anderem OP- oder FFP2-Masken in Bussen und Bahnen, Supermärkten, Arztpraxen und Gottesdiensten...
Bielefelder Mordkommission: 42-Jährige in Herford getötet
Die 42-jährige Frau, die am Freitag in Herford gestorben ist, ist jetzt obduziert worden. Laut Bielefelder Mordkommission ist sie in Folge des Einsatzes scharfer Gewalt verstorben. Gegen den...