Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Tankstellenräuber schlägt zu

Mit Faustschlägen hat ein Tanksstellenräuber versucht, an die Beute zu kommen. Der völlig in schwarz gekleidete Mann hatte gestern Abend gegen halb elf auf einer Tankstelle an der Artur-Ladebeck-Straße den Kassierer mit einer Pistole bedroht und den Kasseninhalt gefordert. Als der 50 jährige Angestellte sagte, er habe den Kassenschlüssel nicht, schlug ihm der maskierte Räuber mehrfach mit der Faust in den Magen. Anschließend flüchtete der verhinderte Tankstellenräuber. Ein zweiter Täter hatte nach Aussage des Opfers an der Tür gewartet.