Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Tatort Besuch nach Auftragsmord

Am Abend wurde die Verhandlung im Prozess um den Auftragsmord am Filialleiter einer Reinigungsfirma direkt am Tatort fortgesetzt. So sollte die Aussage eines Zeugen vor Ort überprüft werden. Der Polizist hatte ausgesagt, am Tatabend sein Auto vor der Reinigungsfirma geparkt und so beobachtet zu haben, wie der mutmaßliche Mörder in das Gebäude ging und wieder heraus kam. Überprüft wurde das, weil die Verteidiger unter anderem bezweifelt hatten, dass der Zeuge aus seinem Auto die Tür der Firma sehen konnte.