Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Taxifahrer lassen nicht locker

Von rund 150 Bielefelder Taxiunternehmern sagen bisher 76 per Unterschrift „Nein" zum neuen Taxitarif in der Stadt. Ihre Interessengemeinschaft hat sich mit der Unterschriftenaktion und einem offenen Brief an die Stadt gewandt. Der Pauschaltarif für Kurzstrecken von 5 Euro 80 und der Kilometerpreis von 1 Euro 50 würden weder den Fahrern noch den Fahrgästen schmecken, sagte ein Sprecher der Interessengemeinschaft der Bielefelder Taxifahrer im Radio Bielefeld-Interview.
Bielefelds Taxifahrer möchten neue Tarifverhandlungen und dabei mehr Mitspracherecht. Diese Kritik kann die Stadt nicht verstehen: der Tarif sei von den drei großen Taxizentralen in Bielefeld mit entschieden worden, hieß es.