Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

TBV verliert Hinspiel

Der TBV Lemgo hat sich eine denkbar schlechte Ausgangsposition im EHF-Cup-Achtelfinale erspielt. Am Abend verloren die Lipper zu Hause 27:30 gegen den portugiesischen Vertreter Benfica Lissabon. Vom guten Aufbauspiel gegen die Füchse Berlin zuletzt in der Liga war nichts mehr zu sehen. Martin Strobel war nach dem Spiel enttäuscht. Das Rückspiel findet in einer Woche in Portugal statt.