Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Technischer Defekt war Brandursache in Schuckenbaum

Der Brand in einem Zweifamilienhaus in Leopoldshöhe-Schuckenbaum an der Stadtgrenze zu Bielefeld ist gestern Abend durch einen technischen Defekt in der Stromversorgung entstanden. Das haben jetzt die Untersuchungen eines Brandermittlers der Polizei ergeben. Eine sechsköpfige Familie musste wegen einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert werden, zwei weitere Bewohner des Brandhauses konnten das Krankenhaus mittlerweile wieder verlassen. Der Sachschaden, der durch das Feuer entstanden ist, liegt bei 100.000 Euro.