Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Tempo 30 auf Stapenhorststraße kommt

Tempo 30 in der Stapenhorststraße wird wohl kommen. Aber die Politiker der Bezirksvertretung Mitte haben nicht für das Langsamer-Fahren ab der Abfahrt Ostwestfalendamm gestimmt. Das war Wunsch von Bürgernähe und Piraten gewesen. So wird das Tempolimit erst ein paar Meter weiter zwischen Kisker- und Melanchtonstraße eingeführt – oder grob gesagt zwischen Franziskus-Hospital und Schüco-Arena. In dem Abschnitt soll auch die  so genannte Radwegenutzungspflicht entfallen, weil der Radstreifen nach aktuellen gesetzlichen Vorgaben sowieso zu schmal ist. Mit dem Rad darf deswegen auch auf der Straße gefahren werden. Des Weiteren sollen Markierungen erneuert werden und einige Parkplätze wegfallen.