Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Teppich-LKW stürzt Böschung hinab

Die Aufräumarbeiten nach dem schweren LKW-Unfall auf der A 2 bei Bielefeld sind jetzt abgeschlossen. In Höhe Sürenheide war ein niederländischer Teppich-Laster heute Morgen um 09.30 Uhr gegen ein Baustellenfahrzeug gefahren und danach fünf Meter tief eine Böschung hinuntergestürzt. Der Fahrer des 40-Tonners verletzte sich. Zwei Kräne mussten den Sattelschlepper bergen. Der Schaden beträgt 80.000 Euro. Der Verkehr staute sich auf der A 2 Richtung Hannover auf bis zu 5 km.