Responsive image

on air: 

Sven Sandbothe
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

"Teresa" muss vorerst nicht schließen

Die Bielefelder Altstadt-Kneipe „Am Bach 17“ bleibt zunächst geöffnet. Das Verwaltungsgericht in Minden will erst entscheiden, ob notwendige Lärmschutzmaßnahmen zeitnah umgesetzt werden können. Ursprünglich hätte die Kneipe in der Bielefelder Altstadt am kommenden Sonntag schließen sollen. Jetzt bittet das Verwaltungsgericht Minden die Stadt Bielefeld, so lange mit der Schließung zu warten, bis eine Entscheidung über den Eilantrag gefallen ist. Der Anwalt der Kneipenbesitzerin, Burkhard Zurheide, ist zuversichtlich, dass das Gericht die Zeit gibt, die Mängel an dem Gebäude zu beheben. Ein Anwohner hatte sich über den Lärm der Kneipe beschwert. Mit einer Unterschriftenaktion setzten sich Bielefelder für den Erhalt der Kneipe ein.