Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

teuere Nachbarschaftspost

Der ein oder andere dürfte es schon selbst gehört haben: eine schnarrende Computerstimme verkündet auf dem Anrufbeantworter: sie haben Nachbarschaftspost. Das ist Nepp warnt die Bielefelder Polizei. Denn beim Abfragen der Nachricht im Internet können ungeahnte Kosten entstehen. Auf vielen Anrufbeantwortern ist eine Botschaft der Internetseite nachbarschaftspost.com zu hören. Darin wird behauptet, dass man im Internet eine wichtige persönliche Nachricht abrufen kann. Wer dazu dann seine Daten im Netz unter nachbarschaftspost.com eingibt, sollte auf das Kleingedruckte achten. Denn man schließt damit einen Vertrag ab, der 2 Jahre lang läuft und jeden Monat 9 Euro kostet. Die Polizei warnt vor solchen unseriösen Machenschaften im Internet und rät, immer auch die Geschäftsbedingungen zu lesen.