Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Teutoburger Wald tut gut

Was jeder von uns schon am eigenen Leib gespürt haben dürfte- ist jetzt auch wissenschaftlich belegt. Der Teutoburger Wald tut gut- vor allem wenn man in ihm spazieren geht. In einem Projekt an der Uni Bielefeld hat eine Gruppe von Studentinnen der Gesundheitswissenschaften den Naturpark Eggegebirge unter die Lupe genommen.Die Studenten unter der Leitung des Diplom Geographen Thomas Claßen haben herausgefunden, dass der Naturpark Teutoburger Wald / Eggegebirge viel für die Gesundheit tun kann. Puls und Blutdruck werden gesenkt, und Verspannungen lösen sich. Außerdem wirkt ein Spaziergang beruhigend und regt die Kreativität an. Auch auf der sozialen Ebene kann der Wald helfen: als Treffpunkt für gemeinsame Unternehmungen kann der Einsamkeit entgegen gewirkt werden.