Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Tierquäler in Bünde gefasst

Nach dem qualvollen Tod eines Hundes in Bünde hat die Polizei den Täter gefasst. Zeugenhinweise brachten die Ermittler auf die Spur des 23jährigen. Er gab zu, bei einer Radtour seinem Hund die Schnauze mit Klebeband umwickelt und so getötet zu haben. Es sei eine Kurzschlussreaktion wegen privater Probleme gewesen. Der 23jährige ist der Polizei wegen anderer Delikte bereits bekannt.