Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Tochter missbraucht - sechs Jahre Haft

Ein 30-jähriger Bielefelder wurde vom Landgericht Bielefeld zu sechs Jahren Haft verurteilt. Er hatte seine eigene Tochter über mehrere Jahre sexuell missbraucht und Videos davon ins Internet gestellt. Der Fall hatte selbst erfahrene Ermittler schockiert. Das sagte eine Polizistin vor Gericht aus, die seit Jahren mit Fällen dieser Art konfrontiert ist. Zur Tatzeit war die Tochter des Angeklagten erst 6 Jahre alt. Der Mann lebte von der Mutter des Kindes getrennt. Das Mädchen hatte aber immer in den Sommerferien mehrere Wochen beim Vater verbracht. In dieser Zeit sollen die sexuellen Übergriffe geschehen sein. Den Missbrauch an seiner Tochter filmte der Mann obendrein noch und stellte die Bilder auf Pädophilen-Seiten im Internet ein. Die Richter sprachen davon, dass der Angeklagte seine Tochter entmenschlicht habe und die Tat widerlich gewesen sei. Jetzt muss er 6 Jahre in Haft.