Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Tödlicher Unfall auf A44

Heute Morgen kam es zu einem tödlichen Unfall auf der A44 in Fahrtrichtung Dortmund. Zwischen Lichtenau und dem Autobahnkreuz Wünnenberg kollidierten insgesamt vier LkW. Gegen halb zehn fuhr ein LkW auf einen Sattelzug auf. Der 44-jährige Fahrer wurde dabei schwer verletzt. Ein weiterer LkW-Fahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den bereits verunglückten LkW auf - der 51-jährige Fahrer wurde dabei tödlich verletzt. Ein weiterer Sattelzug prallte ebenfalls noch auf die Fahrzeuge. Der Gesamtschaden beträgt nach ersten Schätzungen ca. 150.000 Euro.