Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Tödlicher Unfall auf der A2

Auf der A2 in Richtung Dortmund hat sich heute Morgen ein tödlicher Unfall ereignet. Deswegen wurde die A2 heute Morgen zwischen dem Autobahnkreuz Bielefeld und der Abfahrt Gütersloh voll gesperrt. Kurz vor der Abfahrt Gütersloh-Spexard war um kurz nach fünf Uhr ein Ford Transit auf einen LKW aufgefahren und fing Feuer. Der Fahrer des Transporter kam dabei ums Leben. Sein Beifahrer konnte von Ersthelfern gerettet werden. Er liegt mittlerweile im Krankenhaus. Der Ford hatte nach Polizeiinfos ein britisches Kennzeichen. Die Feuerwehr musste beide Fahrzeuge löschen, weil die Flammen auch auf den LKW übergesprungen waren. Der LKW-Fahrer blieb körperlich unverletzt, musste aber mit einem Schock ins Krankenhaus gebracht werden. Bei dem Unfall entstand geschätzt ein Schaden von 72.000 Euro.