Responsive image

on air: 

Dirk Sluyter
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Tödlicher Verkehrsunfall im Kreis Lippe

Im Kreis Lippe hat es am Nachmittag einen tödlichen Verkehrsunfall gegeben. Ein 66-jähriger Mann hatte einem mit fünf Jugendlichen besetzten Fahrzeug die Vorfahrt genommen. Deswegen krachte der Mann seitlich in den PKW  der fünf. Dabei ging sein Wagen in Flammen auf. Für den 66-jährigen kam jede Hilfe zu spät. Von den Jugendlichen wurde der 18-jährige Fahrer nur leicht verletzt. Seine Freunde, alle zwischen 13 und 16 Jahren alt, mussten schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.