Responsive image

on air: 

Dirk Sluyter
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Tönnies-Streit: Kein Ende in Sicht

Der Familienstreit im Hause Tönnies wird wohl noch mehrere Jahre weitergehen. Eine außergerichtliche Einigung ist am Mittag vor dem Landgericht Bielefeld gescheitert. Jetzt streiten Clemens Tönnies und sein Neffe Robert weiter um die Macht im Konzern. Robert Tönnies wollte die Klage gegen seinen Onkel zurückziehen, falls der sich zeitnah aus dem operativen Geschäft verabschieden würde. Das hat Clemens Tönnies heute aber abgelehnt. Im Streit geht es um die Mehrheitsanteile im Unternehmen. Robert Tönnies hatte seinem Onkel vor Jahren fünf Prozent seiner Anteile geschenkt. Seitdem halten beide 50 Prozent. Robert fordert jetzt, dass die Schenkung rückgängig gemacht wird. Dann würde er die Mehrheit im Konzern übernehmen.