Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Traumfinale zwischen Federer und "Sascha" Zverev perfekt

Das Traumfinale bei den 25. Gerry Weber Open in Halle ist perfekt. Der achtmalige Gerry-Weber-Open-Sieger Roger Federer aus der Schweiz trifft morgen Mittag auf den deutschen Shooting-Star Alexander, genannt „Sascha“, Zverev. Federer hatte sich am Nachmittag im ersten Halbfinale gegen den Russen Karen Kachanov glatt in zwei Sätzen mit 6:4 und 7:6 durchgesetzt. Anschließend konnte Zverev den starken Franzosen Richard Gasquet in drei Sätzen mit 4:6, 6:4 und 6:3 besiegen. Die 11.600 Zuschauer auf dem ausverkauften Haller Center Court sahen dabei ein ebenso spannendes wie hochklassiges Match. Zweimal haben Federer und "Sascha" Zverev bisher gegeneinander gespielt, jeder konnte dabei ein Match gewinnen, Zverev vor einem Jahr das Halbfinale der Gerry Weber Open 2016. Der Weltranglistenfünfte aus der Schweiz geht als leichter Favorit in die Partie, doch nach seinen guten Leistungen in Halle ist der Weltranglistezwölfte aus Hamburg gegen Federer nicht chancenlos. Radio Bielefeld überträgt das Endspiel zwischen Roger Federer und „Sascha“ Zverev ab 13 Uhr live. Zusammen mit seinem Bruder Mischa steht Sascha Zverev auch im Doppel-Finale, das im Anschluss stattfindet. Gegner sind da der Pole Lukacz Kubot und der Brasilianer Marcelo Melo.