Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

TTIP-Gegner in der Altstadt

Unter dem Motto „Demokratie statt Konzernmacht“ findet heute ein Aktionstag gegen das geplante Freihandelsabkommen TTIP mit den USA statt. Vor der Altstädter Nikolaikirche informieren die TTIP-Gegner ab 12 Uhr über das Abkommen und sammeln Unterschriften. Die Veranstalter wollen mit Info-Ständen, Kundgebungen und Aktionen die Bielefelder über das Abkommen aufklären und Unterschriften für eine Bürgerinitiative sammeln. „Bei TTIP geht es weniger um Handel, als darum Konzernmacht durchzusetzen“ heißt es von den Veranstaltern. Auch dass die Verhandlungen geheim stattfinden, wollen die Gegner des Abkommens nicht akzeptieren. Neben Gewerkschaften wie verdi, Bürgerrechtlern und Vereinen wie Digitalcourage unterstützen auch Bielefelder Parteien wie die Grünen und die Linke den Aktionstag in der Niedernstraße.