Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Turnhallen bleiben Flüchtlingshallen

Die neuen und erweiterten Flüchtlings-Unterkünfte haben in Bielefeld geöffnet, trotzdem reicht das aktuell nicht aus. Daher müssen die Carl-Severing-Sporthallen für weitere zwei Wochen genutzt werden, um den Menschen ein Dach über dem Kopf zu bieten. Das teilte der Krisenstab der Stadt gestern mit. Bis Ende August sind die Hallen damit für die Flüchtlinge reserviert und für den Schul- und den Vereinssport blockiert.