Responsive image

on air: 

Nico-Laurin Schmidt
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Über 13.000 Unterschriften für Freibad Gadderbaum

Der Rat der Stadt Bielefeld muss sich wahrscheinlich in seiner nächsten Sitzung auch mit dem Bürgerbegehren für den Erhalt des Freibads Gadderbaum beschäftigen.  Hannelore Pfaff vom Förderverein des Freibads Gadderbaum zum Erhalt des Bades hat jetzt dem zuständigen Dezernenten Udo Witthaus die erforderliche Unterschriftenliste mit über 13.000 Unterschriften übergeben. Die Stadt muss nun prüfen, ob mindestens 10156 Unterschriften auch gültig sind. Wenn ja, ist das Bürgerbehren in zwei Wochen Thema im Rat. Wenn die Ratspolitiker es ablehnen, bleibt der Gadderbaumer Initiative nur noch der Bürgerentscheid. Er würde wahrscheinlich am 22. September zusammen mit der Bundestagswahl durchgeführt.