Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Überfall auf Tankstelle

An der Potsdamer Straße in Heepen ist gestern abend die Aral-Tankstelle überfallen worden.  Gegen 21 Uhr 25 bedrohte ein vermummter Mann mit einem Messer die 20-jährige Angestellte und forderte Geld. Die Einnahmen aus der Kasse musste sie in eine Plastiktüte füllen und sich danach auf den Boden legen. Der Räuber warf das Messer noch in Richtung der Angestellten, dann flüchtete er. Der Mann ist circa 1, 75m groß, trug ein dunkles Oberteil mit weißen Streifen auf den Ärmeln und einem weißen Schriftzug auf der linken Brust. Außerdem hatte er eine dunkle Trainingshose an und dunkle Gartenhandschuhe. Auf seinem Kopf hatte er eine schwarze Adidas-Wollmütze. Die Polizei bittet um Hinweise unter der 545-0.