Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Überfallserie scheint geklärt

Die Überfallserie auf Rentner in Sennestadt scheint aufgeklärt. Die Polizei konnte vier Kinder ausfindig machen. Zwei von ihnen haben gestanden, bei den Überfällen auf die Rentner dabei gewesen zu sein. Der mutmaßliche Haupttäter ist 13 Jahre alt, die anderen drei Verdächtigen sind elf und zwölf Jahre alt. Zwei der Kinder wurden bisher von der Polizei vernommen. Als Begründung warum sie die Rentner geschlagen, getreten und angespuckt haben gaben sie an, sie wollten sie lediglich ?ärgern?. Innerhalb der vergangenen zwei Wochen sollen die vier Kinder insgesamt drei Überfälle auf Rentner begangen haben. Erwischt wurde der mutmaßliche Haupttäter, weil ein Zeuge die auffällige Zahnspange des Jungen beschrieb. Der 13 Jährige nannte der Polizei dann die Namen der anderen drei Beteiligten.