Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Überholmanöver mit Schreckschusspistole

Die Polizei hat in Sennestadt einen LKW aus dem Verkehr gezogen. Während eines Überholmanövers hatte der Fahrer mit einer Spielzeugpistole auf einen anderen LKW-Fahrer geschossen. Der ließ sich zurück fallen und alarmierte die Polizei. Der Schütze hatte sich offenbar darüber geärgert, dass der andere LKW-Fahrer den Tempomat eingeschaltet hatte und er ihn deswegen nicht überholen konnte. Gegen den 42jährigen wurde Anzeige erstattet.