Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Umbau August-Bebel-Straße steht an

Für die neuen Stadtbahn-Wagen von moBiel sind die August-Bebel-Straße und ihre bisherige Gleise zu eng. Deshalb soll die Straße ab 2018 massiv umgebaut werden. Darüber hat die Bezirksvertretung Mitte gestern beraten, schreibt die NW. Die beiden Haltestellen August-Schröder- und Ravensberger Straße sollen dann zusammengelegt werden und die Marktstraße einen Hochbahnsteig bekommen. Auch an der Dürkopp-Kreuzung und dem Abzweig zur Oelmühlenstraße müsste viel getan werden. Die Stadt rechnet mit Kosten von bis zu acht Millionen Euro.