Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Umbau des MPG im Zeitplan

Die Sanierung und der Umbau des Max-Planck-Gymnasium sind voll im Zeitplan. Nach den Asbestfunden im Mai 2008 soll das Schulgebäude ab dem übernächsten Schuljahr wieder voll nutzbar sein. Bisher wurden der Bau entkernt und zurückgebaut und Installationen entfernt. Jetzt steht der Ausbau an. Im alten Gebäude werden unter anderem Böden, Wände und Heizungen neu gemacht. Bereits Ende dieses Jahres ist der Neubau des Gymnasiums mit der Mensa und einer Schülerbibliothek fertig. Sanierung und Umbau des Max-Planck-Gymnasium kosten rund zehn Millionen Euro.