Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Umweltschutz ist hausgemacht

Das Bielefelder Meinungsforschungsinstitut TNS wollte in einer Umfrage u.a. wissen: wer ist verantwortlich für den Umweltschutz? Und das Ergebnis zeigt: die Deutschen sehen sich selbst in der Verantwortung, die Umwelt aktiv zu schützen und sparsam mit Energie umzugehen. Rund drei Viertel der Befragten wollen mehr Wert auf eine sparsame Nutzung von Licht, Wärme und Wasser im Alltag legen. Aber nur etwa sechs Prozent der deutschen Haushalte planen die kurz- oder mittelfristige Einrichtung von Solartechnik zur Warmwassererzeugung, fünf Prozent wollen eine Solaranlage zur Stromerzeugung installieren. Vor allem Immobilienbesitzer sind zu Investitionen in regenerative Energien bereit. Denn der Wert für ein Haus steige mit sinkendem Energieverbrauch, so die Meinung der Immobilienbesitzer.