Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Unbekannter legt Giftköder aus

In Sennestadt ist im Moment offenbar ein Hundehasser unterwegs. Im Bereich der Donauallee hatte ein Hund vor zwei Wochen ausgelegte Giftköder gefressen. Das Tier erkrankte daran. Als ein weiteres Mal ein Fleischköder auftauchte, konnte der Halter demselben Hund den türkisblauen Happen noch wegnehmen. Eine Untersuchung des Veterinäramtes hat ergeben, dass der Köder mit Rattengift versetzt war. Die Polizei warnt alle Tierhalter und auch Eltern von Kleinkindern in Sennestadt davor, mögliche Essensbrocken von der Erde aufzunehmen.