Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Unfall auf der A44

Gestern Nachmittag gab es einen schweren Unfall auf der A 44 in Fahrtrichtung Kassel, zwischen dem Autobahnkreuz Wünnenberg-Haaren und der Anschlussstelle Lichtenau. Gegen halb zwei ist ein 59-jähriger Mann aus Minden aus bisher ungeklärter Ursache mit seinem Auto gegen einen LkW gefahren. Das Auto wurde bei dem Aufprall unter den LkW-Auflieger geschoben, der Fahrer wurde dabei schwer verletzt. Während der Bergungsarbeiten musste die A44 für anderthalb Stunden gesperrt werden, es gab einen knapp zehn Kilometer langen Stau.