Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Unfallopfer gestorben

Nach dem schweren Unfall auf der A2 mit einem Transporter aus Litauen ist ein Unfallopfer gestorben. Die 30 jährige Frau war bei dem Unfall am Montag auf die Fahrbahn geschleudert worden. Der mit 9 Personen besetzte Kleinbaus mit Wohnwagenanhänger hatte bei Bad Oeynhausen einen rechts fahrenden LKW gerammt. Der Kleinbus schleuderte in die Mittelleitplanke. Dabei rissen die Beifahrer- und hintere Schiebetür des Transporters ab. Mehrere Personen, die offensichtlich nicht angeschnallt waren, wurden auf die Fahrbahn geschleudert.