Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Unfallstatistik vorgelegt

Die Bielefelder Polizei hat Bilanz gezogen und heute die Unfallzahlen des vergangenen Jahres vorgestellt. Demnach ist die Zahl der Verkehrsunfälle mit rund 10.200 im Vergleich zum Vorjahr um 2,8 Prozent zurückgegangen. Bei der Zahl der im Straßenverkehr verletzten Kinder dagegen ist ein Anstieg zu verzeichnen. 2006 verunglückten 133 Kinder auf Bielefelds Straßen, im Jahr zuvor waren es Zehn weniger.  Rückläufig sind die Unfallzahlen bei jungen Autofahrern im Alter von 18 bis 24 Jahren. Die Bielefelder Polizei führt das auch auf strengere Kontrolle im Straßenverkehr zurück.