Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Ungebetener Besuch bei Arminia

Arminia Bielefeld hat einen Tag vor dem Heimspiel gegen Hansa Rostock ungebetenen Besuch bekommen. In der vergangenen Nacht haben unbekannte Hansa-Fans die Schüco-Arena mit Aufklebern übersät. 20 bis 30 Sticker klebten unter der Fantribüne der Arminen. An Bratwurstbuden, auf Hinweisschildern und anderen Unterständen waren die Hansa Rostock-Aufkleber angebracht. Der DSC Arminia hat Strafanzeige erstattet. Kommende Nacht wird die Schüco-Arena in Folge dessen besonders bewacht, damit sich diese Taten nicht wiederholen und auch keine Pyro-Technik vorher auf die Alm geschmuggelt werden kann. Am Spieltag setzt die Polizei Sprengstoffspürhunde ein. Arminia rechnet mit über 1.200 Rostock-Anhängern. Sportlich gesehen kehrt Thomas Hübener als Abwehrchef zurück, Dennis Riemer fällt noch aus.